Helminthologie: Die Wissenschaft von den Eingeweidewürmern oder Der Würmer Zähmung

Mittwoch, 22. September 2021, 16:30, Vortragssaal NHM

Dr. Helmut Sattmann & Dr. Verena Stagl, NHM 

Parasitische Würmer des Menschen und der Tiere sind schon seit der Antike bekannt. Allerdings war man bis in das späte 19. Jahrhundert über ihre Vielfalt, ihre Bedeutung und ihre Biologie weitgehend im Unklaren. Einer der Pioniere der wissenschaftlichen Helminthologie, Johann Gottfried Bremser war Kustos im k.k. Naturalienkabinet in Wien. Der Vergleich der parasitologisch wissenschaftlichen Weltbilder gibt uns lehrreiche Einblicke in die Wissensgeschichte.

 

Gemeinsame Veranstaltung: Freunde des Naturhistorischen Museums und Naturhistorisches Museum Wien

Logo Freunde rechtsbuendig  NHM Logo 4c klein