Abenteuer Wissenschaft - Forschungsreisende zwischen Alpen, Orient und Polarmeer - Buchpräsentation

Mittwoch, 16. Dezember 2020, 18:30

Vortragssaal NHM Wien

Mag. Thomas Hofmann, Geologische Bundesanstalt Wien

Die Arbeit von Naturforschern ist reich an unerwarteten Erlebnissen. Die Männer auf der Fregatte Novara feierten Kaisers Geburtstag am 18. August 1858 bei einem Taifun, beim Jahreswechsel 1872/73 im Polarmeer war der Champagner nur mehr ein Eisklumpen. Tagebücher, Briefe und Archivmaterial geben Einblicke in den Alltag der Wissenschaftler und eröffnen eine zutiefst menschliche Perspektive der Forschung.

 

Falls Sie bereits früher etwas über diese Thema erfahren wollen:

KONTEXT SACHBÜCHER UND THEMEN

Sendung auf Ö1, Fr. 20.11.2020 ab 9:05 und Wh. um 22:23

unter anderem:

„Abenteuer Wissenschaft“: Thomas Hofmann über Forschungsreisende zwischen Alpen, Orient und Polarmeer (Buch: Böhlau Verlag)

Beitrag: Ulrike Schmitzer

Moderation: Wolfgang Ritschl

Mehr über den Sendebeitrag erfahren Sie hier.

 

„Abenteuer Wissenschaft“ für das Wissenschaftsbuch des Jahres nominiert!
Das aktuelle Buch von Thomas Hofmann „Abenteuer Wissenschaft – Forschungsreisende zwischen Alpen, Orient und Polarmeer“ hat es auf die Shortlist zum Wissenschaftsbuch des Jahres 2021 geschafft. Voten Sie mit!

 

Zur Verringerung des Risikos der weiteren Ausbreitung von Covid-19 gilt die Maskenpflicht im gesamten Bereich des Naturhistorischen Museums Wien. Bitte verwenden Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz bei Eintritt in das Gebäude. Sie können auch Masken im Museumsshop erwerben. Desinfektionsmittelspender stehen im ganzen Haus zu Ihrer Verfügung.

Da die Sicherheit unserer Gäste oberste Priorität hat, ist die Besucherzahl bei unseren Vorträgen auf maximal 50 Personen beschränkt.

 

 


 Gemeinsame Veranstaltung: Freunde des Naturhistorischen Museum, Naturhistorisches Museum Wien und Böhlau Verlag

Freunde Logo NHM LogoBoehlau